Punktewertung Motor (Archivversion)

Die Fahrleistungen der F 800 ST sind besser als die der TDM 900, dafür kann der Bayern-Twin mit der kraftvollen Leistungsentfaltung des Yamaha-Zweizylinder nicht mithalten. Kräftemäßig spielen Deauville und ER-6f in einer niedrigeren Liga. Hondas V-Twin zieht gleichmäßig wie ein Elektromotor durchs Drehzahlband, doch wirkt er langweilig und müde. Agiler operiert die Kawa, allerdings verlangt sie nach ordentlichen Drehzahlen, wenn es richtig vorwärts gehen soll. Gut funktionierende, geräuscharme Getriebe zu bauen ist heutzutage (fast) schon eine Selbstverständlichkeit. Nur BMW kriegt es noch nicht hin.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel