Punktewertung Motor (Archivversion)

Bezüglich den Fahrleistungen kann
die BMW ihren Leistungsvorteil in einen klaren Vorsprung ummünzen. Das breitere, geradlinigere Leistungsband und damit die homogenere Leistungsentfaltung dagegen bietet die Ducati.
Allerdings ist ihre Gesamtübersetzung sehr lang geraten, weshalb sie im Durchzug die schwächere Griso nicht auf Distanz halten kann. Die Buell ist zwar ausgesprochen kräftig, besitzt jedoch das schmalste nutzbare Drehzahlband. Und ihre Schaltbox agiert auch in der aktuellen Version ziemlich grobschlächtig. Das Getriebe
der Guzzi arbeitet exakt, aber äußerst geräuschvoll.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote