Punktewertung: Motor (Archivversion)

Power oben, Power unten, keine Durchhänger und satten Durchzug – der KTM kann keine Maschine des
Vergleichstests motorseitig ans Leder. Ihr Ansprechverhalten aller-
dings muss sich noch verbessern. Kräftige Abzüge in puncto Gesamtübersetzung gibt’s für die Buell – der angegebene Wert von 219 km/h Topspeed ist rein hypothetisch, bei 209 rennt sie in den Begrenzer. Die Ulysses hat zwar lediglich geringe Lastwechselreaktionen, geht aber recht hart ans Gas und verschluckt sich im Teillast-
bereich mitunter. Ungewolltes, doch effektives Unterarmtraining bescheren die aufzuwendenden Kupplungskräfte der Buell und Ducati.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel