Rahmen Günstige Rahmenbedingungen

Honda hat die Richtung vorgegeben: Der Trend geht auch im Off-Road-Bereich zum steifen Brücken-Rahmen aus Aluminium. Bei Straßenmaschinen längst Standard, wurde er von Honda bei den Crossern erstmals 1997 verwendet. Gerade für Viertakt-Motoren macht das ausladende Tragwerk Sinn: Der Steuerkopfbereich bietet reichlich Platz für den hoch bauenden Zylinderkopf, bei der Studie Enduro 2002 verbirgt sich die Einspritzanlage und Airbox zwischen den kräftigen Rahmenprofilen. Die Ansaugwege könnten dabei in die hohlen Gußteile integriert werden, so daß um den Lenkkopf herum von vorn hinter der Lampenverkleidung beziehungsweise dem Startschild angesaugt wird, damit sich möglichst wenig Dreck und Staub in den Luftfilterkasten verirrt. In der Straßenversion ist in die breitere Verkleidung ein nach vorn hin offenes Ansaugsystem integriert.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote