Renn-Kit für Buell 1125 R Ready to Race

Foto: Buell
Der amerikanische Motorradhersteller Buell bietet ab sofort einen Umbaukit für die 146 PS starke Supersportlerin 1125 R an. Neben einer programmierbaren Motorsteuerung, einem Lenkungsdämpfer und einer Racing-Fußrastenanlage enthält das Renn-Kit auch einen Umrüstsatz auf Kettenantrieb. Buell begründet die Umstellungsmöglichkeit der Amerikanerin von Riemenantrieb auf Kette damit, dass Amateursportler die Übersetzung ihres Motorrades so kostengünstiger an die jeweilige Rennstrecke anpassen können. Die neue Fußrastenanlage erlaubt dem Piloten das Umstecken auf ein Schaltschema, bei dem der erste Gang oben liegt. Der Lenkungsdämpfer soll Lenkerschlagen beim Beschleunigen verhindern, die programmierbare Motorsteuerung erleichtert die Abstimmung des von Buell in Zusammenarbeit mit Rotax entwickelten Zweizylinders. Die für die Rennstrecke konzipierten Umbaumaßnahmen haben keine Zulassung für den Straßenbetrieb. Preise und weitere Informationen gibt es bei allen Buell-Vertragshändlern.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote