Roller als Zugabe Benelli Tre-K 1130 Amazonas

Foto: Gargolov
Underseat direkt: Die Benelli-Auspufflösung bei der TreK 1130 Amazonas lässt kaum Platz für die Rücklichter, die Sitzbank ist schmal, der Blick der Doppelscheinwerfer stechend.
Underseat direkt: Die Benelli-Auspufflösung bei der TreK 1130 Amazonas lässt kaum Platz für die Rücklichter, die Sitzbank ist schmal, der Blick der Doppelscheinwerfer stechend.
Ab sofort bekommt jeder Kunde beim Kauf einer Benelli Tre-K 1130 Amazonas einen 49X Roller von Benelli im Wert von 1700 Euro kostenlos dazu. Unter dem Motto "Benelli vs. Weltwirtschaftskrise", will der italienische Hersteller den Verkauf seiner Reise-Enduro ankurbeln. Zu den Ausstattungsdetails der Amazonas gehören laut Benelli die voll einstellbare 48-mm-Upside-Down-Gabel von Marzocchi, das voll einstellbare Zentralfederbein, die Wave-Bremsscheiben, der 22-Liter-Tank, die großen Federwege und der leistungsstarken Dreizylinder-Motor.

Alle Stärken und Schwächen der Amazonas hat MOTORRAD für Sie bereits im großen Vergleichstest Reise-Enduros getestet.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote