Rückblick Yamaha Road Show Valentino Rossi in Köln

Foto: Yamaha
Am 23. Mai besuchte Valentino Rossi anlässlich der Yamaha Road Show seine deutschen Fans. Ort des Geschehens war der Platz vor dem Kölner Gürzenich, einer Tagungs- und Event-Location.

Während der Road Show zeigte Yamaha eine Auswahl ihrer aktuellen Motorrad- und Roller-Produktpalette. Unumstrittenes Highlight war jedoch der Besuch des siebenfachen Weltmeisters Valentino Rossi. Auf einer R1 Fiat Replica fuhr Rossi begleitet von einer Polizei FJR und drei YZF-R6 auf den Platz und wurde von der dort wartenden Menge mit stürmischem Applaus begrüßt.
Anzeige
Foto: Yamaha
Währen eines Interviews stellte sich Rossi in seiner bekannt lockeren Art den Fragen von Lenz Leberkern, Kommentator der Superbike-Läufe bei Eurosport. Er äußerte sich zur laufenden Saison, seinen Zukunftsplänen, seinen Testfahrten mit dem Formel-1-Auto, aber auch zu seinen privaten Lebensumständen und seinen Hobbies.

Vielen wird der Besucher von Rossi wohl in bleibender Erinnerung bleiben, denn nur selten hat man die Möglichkeit seinen Star so hautnah zu erleben.
Anzeige

Vier Jahre Miss Rennstrecke: zum Starten auf ein Bild klicken

Vier Jahre Miss Rennstrecke: zum Starten auf ein Bild klicken

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote