Rückruf Triumph Thruxton Probleme an Bremssattel-Halterung

Foto: Triumph
Triumph ruft alle Thruxton-Modelle der Jahre 2008 und 2009 zurück in die Werkstatt. Bei dem britischen Café Racer kann die Befestigungsschraube der Vorderrad-Bremssattelhalterung zu kurz und der Bremssattel nicht korrekt befestigt sein. Im schlimmsten Fall können bei betroffenen Exemplaren die Bremsen versagen. In Deutschland sind nach Angaben von Triumph lediglich 34 Einheiten betroffen, weltweit sind es 432 Fahrzeuge. Der Austausch der zu kurzen Befestigungsschraube dauert zirka 15 Minuten. Die Besitzer der entsprechenden Thruxton-Modelle wurden bereits von Triumph benachrichtigt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel