Rückrufaktion Yamaha MT-03 Schmelzgefahr der Endschalldämpferabdeckung

Foto: Archiv
Der Hersteller Yamaha hat bekannt gegeben, dass es am Endschalldämpfer der MT-03 zu Überhitzungen kommen kann. Grund hierfür ist ein zu geringer Abstand der Endschalldämpferabdeckung zum Schalldämpfer.

Relevante Fahrgestellnummern sind:
ZD0RM0240000301 bis ZD0RM0240006814 und
ZD0RM0240008001 bis ZD0RM0240009153

Der verantwortliche Importeur startet aufgrund der nicht gewährleisteten Sicherheit eine kontrollierte Rückrufaktion. Alle Besitzer der betroffenen Fahrzeugen werden gebeten, sich schnellstmöglich mit einem autorisierten Yamaha-Vertragshändler in Verbindung zu setzen. Nach Terminvereinbarung werden an allen betroffenen Fahrzeugen die Endschalldämpferabdeckung durch ein modifiziertes Bauteil ersetzt.
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote