Short Cut (Archivversion)

BMW verkauft mehr
BMW hat vergangenes Jahr 102467 Motorräder verkauft – 2,4 Prozent mehr als 2006.

BikeWorld macht dicht
Anfang Januar 2008 hat der Motorradhändler BikeWorld am Nürburgring geschlossen. Das Unternehmen Aston Martin soll sich für Grundstück und Gebäude interessieren.

Quad-Cup startet
Für Jugendliche ab 16 Jahren offeriert Yamaha den »Yamalube YFM250R Cup«. Quad, Startgebühr für die Rennen, Bekleidung und Rennzubehör kosten 5500 Euro. Internet: www.yamalube-250rcup.de.

BMW-Preise
Durch den Einbau eines günstigeren, aus China bezogenen Motors konnte BMW den Preis der G 650 Cross Country um 1000 Euro senken. Das Motorrad kostet jetzt 6900 Euro, hinzu kommen etwa 350 Euro Nebenkosten. Außerdem wurde der Preis des Super­sportlers HP2 Sport festgelegt: 21600 plus zirka 350 Euro Nebenkosten.

Termin berichtigt
Die Schwarzpulver-Rallye findet vom 7. bis 9. März 2008 statt und nicht, wie in MOTORRAD 2/2008 gemeldet, vom 14. bis 16. März. www.schwarzpulver-rallye.de.

Stoner gewinnt
MOTORRAD-Autor Friedemann Kirn hat den Rückblick auf die GP-Saison 2007 verfasst. Auf 200 Seiten mit 668 Farbabbildungen kommen Fans für 26 Euro auf ihre Kosten. ISBN 978-3-613-02837-1; www.motorradonline.de/shop.

Null fehlt
Leider ist in der China-Reportage (MOTORRAD 1/2008) bei der Telefonnummer von Edelweiss Bike Travel eine Null verloren gegangen. Die korrekte gebührenfreie Nummer: 00800 333 593 477.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel