Sondermodell in Metallic Phantom Black Triumph feiert 15 Jahre Speed Triple

Foto: Triumph
Triumph feiert den Geburtstag seines Kultmotorrades Speed Triple mit einer limitierten Sonderserie. Zum 15ten Bestehen wurde auf der Eicma in Mailand die Speed Triple Anniversary Special Edition vorgestellt.

Auf Basis der 2009er Speed Triple erhält sie die Sonderfarbe Metallic Phantom Black, eine Gel-Sitzbank, sowie Flyscreen und Bugspoiler in Fahrzeugfarbe. Veredelt wird das Sondermodell durch rote Zierstreifen auf den Felgen und den ebenfalls roten "15th Anniversary Special Edition"-Schriftzügen auf Fahrzeugheck und Flyscreen. Die Special Edition ist die erste Triumph, welche die Unterschrift von Firmeninhaber John Bloor auf ihrem Tank trägt.
Anzeige
Foto: Triumph
Für den deutschen und österreichischen Markt werden insgesamt 150 Exemplare gefertigt. Zu jedem Motorrad erhält der Käufer eine exklusiv angefertigte Armbanduhr in Farben der Sonderedition.

Tue Mantoni, CEO von Triumph Motorcycles, erklärt: "Die Speed Triple ist eine der Erfolgsstories unserer noch jungen Hinckley-Zeit, sie steht stellvertretend für die Entwicklung von Triumph in dieser Zeit. Vieles ist passiert in den fünfzehn Jahren seit Auflegung der ersten Speed Triple, doch das puristische Konzept ist geblieben. Das Motorrad zählt fraglos zu den aufregendsten Modellen auf dem Markt überhaupt, und mit dieser limitierten Sonderserie ist uns die adäquate Würdigung einer wahren Triumph-Ikone gelungen."

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel