Sportler Alternative (Archivversion) Alternative

Aprilia RSV Mille

Wem vier Zylinder zwei zu viel und rund 130 PS genug sind, der linse mal zur V2-bestückten Aprilia RSV mille. Ihre Haltbarkeit stellte die 1998 debütierende Italienerin im MOTORRAD-Dauertest unter Beweis. Für 8000 Euro gibt es Exemplare der Baujahre 2003 und 2004 (Modell RSV 1000). In puncto Fahrwerk rangiert die Aprilia mit den Japanern auf Augenhöhe, der Antrieb ist unter Zweizylindern top. Als dunkles Kapitel offenbart sich mitunter die Ersatzteilversorgung.

998 cm3, 92 (125) kW/PS; Neupreis 2003: 12599 Euro

Plus
Robuste Mechanik; hoch-wertiges Fahrwerk; guter Windschutz; umfangreiche Instru-mentierung einschließlich Laptimer
Minus
Sehr verbaut, daher service-unfreundlich; Ersatz-teilversorgung teilweise schwierig

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote