Supercruiser (Archivversion)

Noch gut ein Jahr heißt es, auf die größte Triumph aller Zeiten zu warten. Speziell in den USA verspricht sich Firmenboss Bloor großen Erfolg von dem gigantischen 2000-cm³-Cruiser. Das bislang noch namenlose Bike spielt mit Elementen mehrerer Vorbilder: Es hat drei Zylinder wie die Triumph Trident, es hat einen längs und stehend eingebauten Reihenmotor wie die prestigeträchtige Indian Four, Kardan wie BMW, ein Scheiben-Hinterrad wie Harleys Softail Deuce und mindestens die Ausmaße von Hondas VTX. Technische Daten und Preis bleiben noch geheim, unentschieden ist bislang, ob der Welt hubraumstärkstes Serienbike eine ABS-Bremse bekommt.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote