Suzuki DR-Z 400 SM

Suzuki
DR-Z 400 SM
Dem anhaltenden Trend zur Supermoto konnte sich auch Suzuki nicht länger entziehen. Als
Basis stand bereits die DR-Z 400 S parat. Mit der Upside-down-Gabel aus dem Crosser RM 250, einem aufwendigen Federbein, 17-Zoll-Speichenrädern mit Radialreifen und einer 310er-Scheibenbremse im Vorderrad mutierte die brave Enduro zum sportlichen Supermoto-Renner für die Straße. Für das trocken nur 134 Kilogramm schwere Funbike reichen selbst die 40 PS des quirligen Vierventil-Einzylinders mit zwei oben liegenden Nocken-
wellen locker, um in winkligem Terrain für jede Menge Fahrspaß zu sorgen.
Einzylinder n 398 cm3
40 PS n Preis k. A.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote