SUZUKI GSR 600

Suzuki
GSR 600
Ein Naked Bike mit Seitenverkleidung.
Klingt paradox und gibt doch eine
treffende Kurzbeschreibung der GSR.
An den Zylinderköpfen vorbei laden die
Rahmenprofile breit aus, gekrönt von
Abdeckungen mit integrierten Blinkern, die einen harmonischen Übergang
zum Tank bilden. Hier und am Heck
mit den hochgelegten Schalldämpfern und den eingefassten Rückleuchten finden sich die meisten Anklänge zur B-King, mit deren Hilfe die GSR den Honda Hornet 600 und Yamaha FZ6
Käufer abwerben soll. Dafür ist sie
auch motorisch gerüstet, weil der »alte« 600er-Vierzylinder traditionell viel Drehmoment im mittleren Bereich hat und diesbezüglich nochmals modifiziert wurde.
n Reihenvierzylinder n 599 cm3
n 98 PS n Preis k. A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel