Suzuki GSX 1100 F (GK) (Archivversion)

Technische DatenMotorLuft-/ ölgekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, zwei obenliegende, kettengetriebene Nockenwellen, vier über Gabelschlepphebel betätigte Ventile pro Zylinder, gleitgelagerte Kurbelwelle, kontaktlose Zündanlage mit elektronischer Zündverstellung, vier Mikuni-Gleichdruckvergaser, 0 34 mm, Drehstromlichtmaschine 420 Watt, Batterie 12V/14Ah, E-Starter.Bohrung x Hub 78 x 59 mmHubraum 1128 cm3Verdichtungsverhältnis 10 : 1Nennleistung 98 PS (72 kW) bei 8000/minMax. Drehmoment 9,8kpm (96 Nm) bei 6500/minKraftübertragungPrimärantrieb über Zahnräder, hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, klauengeschaltetes Fünfganggetriebe, Sekundärantrieb über O-Ring-Kette.FahrwerkDoppelschleifenrahmen aus Vierkant-Stahl-Profilen, mit geschraubtem Rahmenheck und rechtem Unterzug,Telegabel, Steuerkopf kegelrollengelagert, Standrohrdurchmesser 41 mm, Aluprofil-Hinterradschwinge, nadelgelagert, Zentralfederbein, über Hebelsystem angelenkt, Zug- und Druckstufendämpfung und Federbasis verstellbar, Doppelscheibenbremse mit Zweikolbensattel und schwimmend gelagerten Bremsscheiben vorn, 0 275 mm, Scheibenbremse hinten, 0 275 mm, Leichtmetall-Gußräder.Federweg vorn/hinten 140/135 mmFelgengrößevorn 2.75 x 16hinten 3.50 x 16 Reifengrößevorn 120/80 VB 16hinten 150/80 VB 16Maße und GewichteLenkkopfwinkel 63,3 GradNachlauf 122 mmLänge 2295 mmRadstand 1535 mmSitzhöhe 780 mmLenkerbreite 740 mmTankinhalt/Reserve 21 LiterGewicht vollgetankt 275 kgZul. Gesamtgewicht 455 kgService DatenService-Intervalle alle 6000 kmÖlwechsel mit Filter alle 6000kmMotoröl SAE 10 W 40Füllmengemit/ohne Filter 4,5/4,2 LiterZündkerzen NGK JR9BTelegabelöl SAE 10Füllmenge je Holm 406cm3Ventilspiel kalt Einlaß 0,10 bis 0,15 mm Auslaß 0,10 bis 0,15 mm TestwerteHöchstgeschwindigkeit solo/mit Sozius 223/207 km/hBeschleunigung 0-100 km/h solo/mit Sozius 3,7/4,8 sekVerbrauch 7 LiterKraftstoff Normal Ersatzteil-PreiseSturzteileKupplungshebel 32 MarkHandbremshebel 29 MarkLenkerhälfte 171 MarkRückspiegel 157 MarkBlinker vorn 86 MarkTachometer 298 MarkDrehzahlmesser 427 MarkGabelstandrohr 285 MarkSchutzblech vorn 171 MarkVorderrad 783 MarkSchalldämpfer 541 MarkTank, lackiert 1039 MarkRahmen komplett 2441 MarkVerkleidung koplett mit Scheibe 2160 MarkVerschleißteileKettenkit 500 MarkBremsbeläge vorn, ein Satz 150 MarkKupplungsbeläge, ein Satz 230 Mark Bremsscheibe vorn 577 MarkLuftfilter 51 MarkÖlfilter 20 MarkGaszug 71 MarkTachowelle 43 MarkBatterie 87 MarkGabeldichtring 31 Mark Stärken und SchwächenStärkenAnrittststarker, elastischer MotorKonfortables FahrwerkBequemes Touren zu zweitSchwächenBenzinhahn ohne ReservestellungAnfängliche FahrwerksschwächenHohe Handkräfte beim Bremsen Test in MOTORRAD1Vergleichstest 4/1990Vergleichstest 13,14/1991Vergleichstest 2/1993Vergleichstest 3/1995Vergleichstest 11/1996 Reifenfreigaben Typ GV 72 Cvorn hinten120/80 VB 16 150/80 VB 16Metzeler ME 33 Laser MBS Metzeler ME 55Michelin AM 59 X Michelin AM 59 Fußnoten:1Tests können beim Verlag bestellt werden, Telefon siehe Kasten auf Seite xxx.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote