Suzuki GSX-R 750 (Top-Test) (Archivversion)

Plus
Sitzhöhe durch kürzeres Federbein
auf 810 Millimeter gesenkt
Gabelgleitrohre aufwendig beschichtet
Sitzbankpolster jetzt schön straff
Unauffällig arbeitende Anti-Hopping-Kupplung
Minus
Bei Regenfahrten gelangt viel Wasser und Dreck am Spritzschutz vorbei und
verschmutzt die gesamte Heckpartie
Bremsbeläge kleben nach einer Nacht
im Freien an den Scheiben fest
Luftdruckkontrolle am Vorderrad durch
nicht gekröpftes Ventil fummelig
Fahrwerkseinstellungen
Gabel
Federbasis: acht von 16 Umdrehungen offen
Zugstufe: eine von 3,75 Umdrehungen offen
Druckstufe: 1,5 von 3,25 Umdrehungen offen

Federbein
Federbasis: 35 mm Negativfederweg
mit aufsitzendem Fahrer
Zugstufe: eine von vier Umdrehungen offen
Druckstufe Highspeed: 1,5 von 3,75
Umdrehungen offen; Lowspeed: drei von
vier Umdrehungen offen

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel