Suzuki Intruder M 1800 R (Archivversion)

Start Dauertest: 25.9.2006
Kilometerstand am 2.10.2008: 46582

Daten
Wassergekühlter Zweizylinder-Viertakt-54-Grad-V-Motor, 1783 cm3, Nennleistung 92,0 kW (125 PS) bei 6200/min, max. Drehmoment 160 Nm bei 3200/min, Fünfganggetriebe, Kardan, Reifen 130/70 R 18, 240/40 R 18, Bereifung Dunlop Sportmax D 221, Radstand 1710 mm, Wendekreis 6340 mm, Sitzhöhe 700 mm, Gewicht voll­getankt 348 kg, Zuladung 217 kg, Tankinhalt 19,5 Liter, Service-Intervalle alle 6000 km, Preis 13720 Euro inkl. Nebenkosten.


Stefan Glück zur Suzuki Intruder M 1800 R
Junger Mann zum Rangieren gesucht! Sie weckt Erinnerungen an Schilder von der Kirmes, die Intruder. So groß, so schwer, so mächtig. Der V2-Motor ist ein Monument, optisch wie akustisch: Gedämpftes Wummern aus dem Auspuff und rhythmisches Schnorcheln aus dem Luftfilterkasten bei Leerlaufdrehzahl ähneln dem eines Schaufelraddampfers, verströmen Kraft und ungeheure Souveränität. Es gibt viele Motorräder, mit denen man in den Bergen bequemer und entspannter unterwegs ist, doch nicht so unterhaltsam und eindrücklich wie mit Sumo-Suzi. Nur bei Nässe wird’s kritisch.


Aus dem Fahrtenbuch:
Inspektionen (km-Stand 2197, 6145 und 12884), Ölablass-Schraube verloren (km-Stand 13309), Inspektion, Benzinleitung auf Garantie erneuert (km-Stand 18464), Motor nimmt nach Kaltstart kein Gas an, geht wieder aus (km-Stand 23602), Inspektion (km-Stand 23805), Kennzeichen abvibriert und verloren (km-Stand 26075), Inspektion (km-Stand 30256), lose Kupplungsmutter angezogen (Garantie, km-Stand 32280), zu großes Kupplungsspiel korrigiert (km-Stand 33166), Inspektion (km-Stand 36560), matte Spiegel erneuert (Garantie, km-Stand 40661), defekten Kupplungszug erneuert (km-Stand 41299), Hupe außer Funktion (km-Stand 43377), Inspektion (km-Stand 43512), Kolbenfresser am vorderen Zylinder repariert (Garantie, km-Stand 44697). Bisherige Kosten für Wartung und Reparaturen (ohne Reifen): 5,8 Cent/Kilometer.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote