Endlich ist auch die neue Suzuki GSX-R 1000 R greifbar.

Suzuki-Preise 2017 Das kosten GSX-R 1000, V-Strom 650 & Co.

Zumindest preislich sagt die neue Suzuki GSX-R 1000 der Konkurrenz den Kampf an.

Die Preise der neuen Modelle gelten laut Suzuki nur vorläufig und zwar bis zum 1. April 2017. Bis dahin gibt es die neue Suzuki GSX-R 1000 zum Preis von 15.990 Euro. Zu den Händlern soll der neue Supersportler mit seinen variablen Steuerzeiten im März kommen.

Ebenso im März werden die Suzuki V-Strom 650 (8.190 Euro), die Suzuki V-Strom 650 XT (8.590 Euro) und die Suzuki GSX-S 750 (8.590 Euro) erwartet.

Erst ab Mai soll die Suzuki GSX-R 1000 R in den Läden stehen. Für das Supersportler-Topmodell mit höherwertigen Fahrwerkskomponenten, Launch-Control und Blipper-Schaltautomat verlangt Suzuki 18.890 Euro.

Für 4490 Euro wird es die Suzuki GSX-R 125 geben, die aber erst in der zweiten Jahreshälfte 2017 zu haben sein soll.

Alle Preise verstehen sich jeweils plus Liefernebenkosten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote