Suzuki RM 250

250 cm3; Zweitakt; 44,7 PS; 105 kg*; 5590 Euro

Mit erstaunlich wenigen Handgriffen – geänderte Steuerzeiten, Auslass-Steuerung, Membran-Abstimmung und Vorverdichtung – zauberten die Suzuki-Ingenieure aus der bislang aggressiven RM 250 einen kreuz-
braven Viertelliter-Crosser. Statt schwierig beherrschbarer Zweitakt-Power drückt die Gelbe bereits aus niedrigsten Drehzahlen gut dosierbar voran und zwingt den Piloten auch später nicht zum Drahtseil-
akt zwischen aufsteigendem Vorderrad und durch-
drehendem Hinterrad. Das Leistungshandicap von
ein oder zwei PS in der Spitze gegenüber der stärks-
ten Konkurrenz gibt der Großteil der Fahrer gern
für diese benutzerfreundliche Leistungsabgabe dran.
Erst recht, wenn die hervorragend abgestimmten Showa-Federelemente, das flinke Handling und die erstklassigen Bremsen das Paket harmonisch abrunden. Ebenfalls attraktiv: der scharf kalkulierte Preis.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel