Suzuki steht Rede und Antwort (Archivversion) Neue 125er in Sicht

Suzuki hat für 2007 das Modellprogramm in einigen wichtigen Segmenten modernisiert und sich damit gestärkt. Zum Beispiel mit den Bandit-Modellen und der GSX-R 1000. Zugleich erschließen Sie sich mit der B-King einen neuen Bereich. Wenig glanzvoll sieht es dagegen bei den 125ern aus. Warum?
Der Grund dafür ist ganz einfach: Wir sind zurzeit nicht in der Lage, 125er
zu entwickeln und zu produzieren, die technisch attraktiv genug sind und gleichzeitig zu einem günstigen Preis angeboten werden können. Die Voraussetzungen
dafür müssen erst geschaffen werden.
Im Klartext: Dafür müssen wir eine neue
Fabrik hochziehen. Und zwar in einem
Billiglohnland.
Sie sagen »zurzeit«. Wird sich in den nächsten beiden Jahren etwas ändern an der 125er-Misere?
Wir arbeiten hart daran und sind schon recht weit gediehen. Ich kann ihn schon sehen, den Silberstreif am Horizont. Sie vielleicht auch, wenn Sie in die richtige Richtung schauen. Das wäre doch mal
etwas anderes als in die Röhre zu gucken.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote