Suzuki SV 650/SV 650 S: Frisiersalon (Archivversion)

Stabilität, Ansprechverhalten und Komfort sind zufriedenstellend. Allerdings verschlechtert sich das Handling, da der Niveau-Unterschied zwischen der nun stark angehobenen Front und dem Heck sehr groß ist. Um die Fahrwerksgeometrie wieder ins Lot zu bringen, muss die Federbasis hinten auf die höchste Position gebracht werden. Am besten funktionieren die Wirth-Federn zusammen mit dem teuren und höhenverstellbaren Öhlins-Federbein. Das Handling und vor allem die Präzision beim Einlenken sind in dieser Kombination erste Wahl.Preis: 170 Mark*

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote