Suzuki TL 1000 S: Optimierung (Archivversion) Gabel Überarbeitung

Wird die TL 1000 S sportlich bewegt, taucht die Gabel beim harten Anbremsen auf welligem Asphalt bis auf den Anschlag ein. Für sportlichen Einsatz ändert deshalb die Firma Wilbers Suspension-Service für rund 500 Mark Federn und Dämpfereinsätze so ab, daß beim schnellen Einfedern genügend Progression aufgebaut wird. Die kostengünstigere Lösung (194 Mark) sind stark progressive Federn mit einem hohen Anteil an Negativfederweg und einer darauf abgestimmten Ölviskosität. Auch diese Lösung wirkt dem gefürchteten Lenkerschlagen beim Beschleunigen ohne Lenkungsdämpfer entgegen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote