Suzuki VL 800 LC Intruder Volusia (V) (Archivversion)

Triumph Bonneville

Motor: Paralleltwin, Bohrung x Hub 86 x 68 mm, Leistung 45 kW (62 PS) bei 7400/min, Drehmoment 60 Nm bei 3500/min. Fahrwerk: Stahl-Doppelschleifenrahmen, Telegabel, 0 41 mm, zwei Federbeine, Reifen 100/90-19 und 130/80-17. Preis: 14460 Mark.

Ein großer Name kehrt zurück: Bonneville – der Inbegriff des britischen Motorrads. Natürlich von Triumph, angetrieben von einem Twin. Und natürlich sieht die Bonneville im besten Sinn alt aus. Selbst der 790-cm3-Zweizylinder mit seiner optischen Trennung von Kurbelgehäuse und Getriebe, in dem aber moderne Technik werkelt. Vier Ventile pro Zylinder, doppelte obenliegende Nockenwellen, U-Kat: Das reicht für gar nicht klassische 62 PS. Dazu gibt’s einen traditionellen Doppelschleifenrahmen, eine Sitzbank flach wie ein Bügelbrett, Speichenräder und eine Linienführung, die identisch mit der des Originals ist.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote