Suzuki VX 800 Bj. 1990, Suzuki SV 650 (VT: alt gegen neu) (Archivversion)

Wieder liegt die SV in fast allen
Kriterien vorne. Am deutlichsten wird der Fortschritt bei den Bremsen. Eine 310er-Scheibe mit Doppelkolbenzange
hat mit dem Gewicht der VX
zu kämpfen. Genau dieses
Gewicht und die geringere
Motorleistung verhelfen
ihr dann im Kapitel »Lenkerschlagen/Shimmy« zu Vor-
teilen gegenüber der leichten und stärkeren SV.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote