Tanken, Tankstopp

Foto: Künstle
Tankstopp: Wer nach dem Tanken eine kleine Pfütze unter seinem Motorrad entdeckt, muss nicht gleich mit einem kapitalen Motorschaden rechnen. Zu volle Tanks entleeren sich aus Sicherheitsgründen durch einen Überlauf, der überschüssiges Benzin über Schläuche, die meist zwischen Motorgehäuse und Schwinge enden, direkt unter das Motorrad leitet. Deshalb besser nicht zu voll tanken.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote