Technische Daten (Archivversion)

Motor
Wassergekühlter Dreizylinder-Viertakt-Reihenmotor, eine Ausgleichswelle, je zwei oben liegende, kettengetriebene Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, Tassenstößel, Nass-sumpfschmierung, Einspritzung Ø 44 mm, geregelter Katalysator mit Sekundärluftsystem, Lichtmaschine 402 W, Batterie 12 V/7 Ah, mechanisch betätigte, Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Sechsganggetriebe, O-Ring-Kette.

Bohrung x Hub74,0 x 52,3 mm

Hubraum675 cm³

Verdichtungsverhältnis12,65:1
Nennleistung78,0 kW (106 PS) bei 11700/min

Max. Drehmoment68 Nm bei 9200/min

Fahrwerk
Brückenrahmen aus Aluminium, Upside-down-Gabel, Ø 41 mm, Zweiarmschwinge aus Aluminium, Zentralfederbein mit Hebelsystem, verstellbare Federbasis, Doppel-scheibenbremse vorn, Ø 308 mm, Doppelkolben-Schwimmsättel, Scheibenbremse hinten, Ø 220 mm, Einkolben-Schwimm-sattel.
Alu-Gussräder3.50 x 17; 5.50 x 17

Reifen 120/70 ZR 17; 180/55 ZR 17

Bereifung im Test Dunlop Sportmax Qualifier

Maße und Gewichte
Radstand 1395 mm, Lenkkopfwinkel 65,7 Grad, Nachlauf 95 mm, Federweg v/h 120/126 mm, zulässiges Gesamtgewicht 381 kg, Tankinhalt 17,4 Liter.

Service-Daten
Service-Intervallealle 10000 km

Öl-und Filterwechsel alle 10000 km/2,6 l
MotorölSAE 10W40/SAE 15W50

TelegabelölSAE 10

ZündkerzenNGK CR9EK

Leerlaufdrehzahl 1100 ± 100/min

Reifenluftdruck solo (mit Sozius)

vorn/hinten 2,5/2,9 (2,5/2,9) bar

Garantiezwei Jahre
FarbenGrün, Weiß, Schwarz
Leistungsvarianten*25 kW (34 PS), 72 kW (98 PS)
Preis7350 Euro
Preis Testmotorrad**7539 Euro
Nebenkosten250 Euro



Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit225 km/h

Beschleunigung
0–100 km/h3,7 sek
0–140 km/h6,1 sek
0–200 km/h13,8 sek

Durchzug
60–100 km/h3,9 sek
100–140 km/h4,5 sek
140–180 km/h5,8 sek

Tachometerabweichung
Effektiv (Anzeige 50/100) 48/97 km/h

Drehzahlmesserabweichung
Anzeige roter Bereich13600/min
Effektiv12500/min

Verbrauch im Test
bei 130 km/h5,3 l/100 km
Landstraße5,0 l/100 km
Theor. Reichweite348 km
KraftstoffartSuper

Maße und Gewichte
L/B/H 2110/860/1250 mm
Sitzhöhe825 mm
Lenkerhöhe1030 mm
Wendekreis6400 mm
Gewicht vollgetankt190 kg
Zuladung191 kg
Radlastverteilung v/h 49/51 %
Fahrdynamik1
Bremsmessung
Bremsweg aus 100 km/h40,2 m
Mittlere Verzögerung9,6 m/s²

Bemerkungen: Die Street Triple taucht tief ab und geht auf Block, bleibt aber absolut stabil in der Spur. Die Bremse ist gut dosierbar.

Handling-Parcours I (schneller Slalom)
Rundenzeit19,3 sek
vmax am Messpunkt111,0 km/h

Bemerkungen: Das etwas zu weich abgestimmte Fahrwerk vereitelt bessere Zeiten. Präzise und wendig zirkelt die Triumph durch den Parcours.

Handling-Parcours II (langsamer Slalom)
Rundenzeit27,3 sek
vmax am Messpunkt55,5 km/h

Bemerkungen: Bis an die Schräglagen­-grenze kann abgewinkelt werden. Die gute Gasannahme in Kombination mit den har-monischen Fahreigenschaften ergibt gute Zei­ten.

Kreisbahn Ø 46 Meter
Rundenzeit10,5 sek
vmax am Messpunkt53,0 km/h

Bemerkungen: Die Gabel arbeitet nicht schlecht. Das Hinterrad fängt nach der Trennfuge an zu springen, dadurch muss die Geschwindigkeit reduziert werden. Sonst wären bessere Zeiten möglich gewesen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote