Technische Daten (Archivversion)

Motor
Wassergekühlter Dreizylinder-Viertakt-Reihenmotor, eine Ausgleichswelle, je zwei oben liegende, kettengetriebene Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, Tassenstößel, Nass-sumpfschmierung, Einspritzung Ø 44 mm, geregelter Katalysator mit Sekundärluftsystem, Lichtmaschine 402 W, Batterie 12 V/7 Ah, mechanisch betätigte, Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Sechsganggetriebe, O-Ring-Kette.

Bohrung x Hub74,0 x 52,3 mm

Hubraum675 cm³

Verdichtungsverhältnis12,65:1
Nennleistung78,0 kW (106 PS) bei 11700/min

Max. Drehmoment68 Nm bei 9200/min

Fahrwerk
Brückenrahmen aus Aluminium, Upside-down-Gabel, Ø 41 mm, Zweiarmschwinge aus Aluminium, Zentralfederbein mit Hebelsystem, verstellbare Federbasis, Doppel-scheibenbremse vorn, Ø 308 mm, Doppelkolben-Schwimmsättel, Scheibenbremse hinten, Ø 220 mm, Einkolben-Schwimm-sattel.
Alu-Gussräder3.50 x 17; 5.50 x 17

Reifen 120/70 ZR 17; 180/55 ZR 17

Bereifung im Test Dunlop Sportmax Qualifier

Maße und Gewichte
Radstand 1395 mm, Lenkkopfwinkel 65,7 Grad, Nachlauf 95 mm, Federweg v/h 120/126 mm, zulässiges Gesamtgewicht 381 kg, Tankinhalt 17,4 Liter.

Service-Daten
Service-Intervallealle 10000 km

Öl-und Filterwechsel alle 10000 km/2,6 l
MotorölSAE 10W40/SAE 15W50

TelegabelölSAE 10

ZündkerzenNGK CR9EK

Leerlaufdrehzahl 1100 ± 100/min

Reifenluftdruck solo (mit Sozius)

vorn/hinten 2,5/2,9 (2,5/2,9) bar

Garantiezwei Jahre
FarbenGrün, Weiß, Schwarz
Leistungsvarianten*25 kW (34 PS), 72 kW (98 PS)
Preis7350 Euro
Preis Testmotorrad**7539 Euro
Nebenkosten250 Euro



Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit225 km/h

Beschleunigung
0–100 km/h3,7 sek
0–140 km/h6,1 sek
0–200 km/h13,8 sek

Durchzug
60–100 km/h3,9 sek
100–140 km/h4,5 sek
140–180 km/h5,8 sek

Tachometerabweichung
Effektiv (Anzeige 50/100) 48/97 km/h

Drehzahlmesserabweichung
Anzeige roter Bereich13600/min
Effektiv12500/min

Verbrauch im Test
bei 130 km/h5,3 l/100 km
Landstraße5,0 l/100 km
Theor. Reichweite348 km
KraftstoffartSuper

Maße und Gewichte
L/B/H 2110/860/1250 mm
Sitzhöhe825 mm
Lenkerhöhe1030 mm
Wendekreis6400 mm
Gewicht vollgetankt190 kg
Zuladung191 kg
Radlastverteilung v/h 49/51 %
Fahrdynamik1
Bremsmessung
Bremsweg aus 100 km/h40,2 m
Mittlere Verzögerung9,6 m/s²

Bemerkungen: Die Street Triple taucht tief ab und geht auf Block, bleibt aber absolut stabil in der Spur. Die Bremse ist gut dosierbar.

Handling-Parcours I (schneller Slalom)
Rundenzeit19,3 sek
vmax am Messpunkt111,0 km/h

Bemerkungen: Das etwas zu weich abgestimmte Fahrwerk vereitelt bessere Zeiten. Präzise und wendig zirkelt die Triumph durch den Parcours.

Handling-Parcours II (langsamer Slalom)
Rundenzeit27,3 sek
vmax am Messpunkt55,5 km/h

Bemerkungen: Bis an die Schräglagen­-grenze kann abgewinkelt werden. Die gute Gasannahme in Kombination mit den har-monischen Fahreigenschaften ergibt gute Zei­ten.

Kreisbahn Ø 46 Meter
Rundenzeit10,5 sek
vmax am Messpunkt53,0 km/h

Bemerkungen: Die Gabel arbeitet nicht schlecht. Das Hinterrad fängt nach der Trennfuge an zu springen, dadurch muss die Geschwindigkeit reduziert werden. Sonst wären bessere Zeiten möglich gewesen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel