Test Protokoll (Archivversion) Zerreißprobe

TL 1000 S: Schalldämpfer defekt

Als ausgesprochen hartnäckig zeigt sich die Suzuki TL 1000 S aus dem Dauertestfuhrpark, wenn es darum geht, ihr Abo auf einen Platz im Testprotokoll durch Defekte zu verteidigen. Die jüngsten Bestrebungen um zweifelhaften Ruhm zeigten sich bei 38 000 Kilometern an den Endschalldämpfern. Ob die kernigen Vibrationen, der mächtige Druck des Motors oder fehlerhaftes Material verantwortlich waren, bleibt offen. Fakt ist: Direkt vor der Endplatte war der Alumantel des rechten Rohres rundum gerissen, der linke schon zur Hälfte. Erfreulich immerhin: Beide Schalldämpfer wurden auf Garantie ausgewechselt - auch wenn sich die Suzuki-Werkstatt von den neuen Auflösungserscheinungen überrascht zeigte: » Ein solcher Defekt ist bei uns bisher noch nicht aufgetreten.“

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote