TM MX 450 F

450 cm3; Viertakt; 50,4 PS*; 115,0 kg*; ab 7690 Euro

Drei verschiedene Viertakter hat TM im Programm,
die auf dem gleichen Gehäuse aufbauen. Zum
Master Cross 2004 trat jedoch nur das mittlere
450er-Modell an. Anders als beim früheren,
extrem drehfreudigen 400er-Modell setzt die
Leistung bei der 450er schon weit unten ein.
Und das ganz gleichmäßig, schön kontrollierbar.
Obenraus geht der TM dann die Puste aus,
was wegen des starken mittleren Bereichs aber
kein Nachteil ist. Die Schwungmasse ist offen-
sichtlich gut dimensioniert, denn die Kraft lässt
sich sehr gut auf den Boden übertragen. Schade,
dass das Öhlins-Fahrwerk nicht ganz die hohen
Erwartungen erfüllt. Es spricht zwar sauber
an, ist aber zu weich abgestimnmt. Das bringt
Unruhe ins Gebälk, auf der Bremse kommt
es ab und an zu unangenehmem Lenkerschlagen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote