20 Bilder
Platz 8: Kawasaki Z 800 mit 1.259 Neuzulassungen in Deutschland von Januar bis Juni 2015. Verhältnis juristische Personen/natürliche Personen in Prozent: 10,3/89,7.

Top 20 der Motorrad-Neuzulassungen Halbjahresbilanz 2015

Die Motorrad-Neuzulassungen ziehen im Juni wieder an. Unter den Top 20 der beliebtesten Modelle gibt es einige Verschiebungen und zwei Neuzugänge. Die Top 20 Motorräder der Neuzulassungen von Januar bis Juni 2015 sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Im Vergleich zum Vorjahr gab es bei den Motorrad-Neuzulassungen im März und im April 2015 ein Plus, im Mai 2015 ein Minus von vier Prozent und im Juni geht es wieder aufwärts: plus 18 Prozent! Vielleicht hat der ein oder andere den Mai mit seinen vielen Händleraktionen und Herstellerveranstaltungen genutzt, um Modelle Probe zu fahren und den Markt zu sondieren.

Anzeige

Halbjahresbilanz von 2015 und 2014

Positiv sieht auch die Halbjahresbilanz von 2015 aus: fünf Prozent mehr Motorrad-Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahr – und das war alles andere als schwach. Das Plus bei den Neuzulassungen vom gesamten Zweiradmarkt liegt ebenfalls bei rund fünf Prozent, wobei hier die Motorräder (+5 %) und vor allem die Leichtkrafträder (+27 %) die Zugpferde sind. Roller (-9 %) und Leichtkraftroller (-3 %) bremsen die Entwicklung derzeit. Im Juni 2015 legten die Leichtkraftroller aber um sechs Prozent zu, die Motorroller bewegen sich im Juni stabil auf Vorjahresniveau.

In absoluten Zahlen ausgedrückt: 2014 wurden von Januar bis Juni insgesamt 94.227 Zweiräder neu zugelassen; davon 65.602 neu zugelassene Motorräder. Dieses Jahr sind es im ersten Halbjahr 98.640 Neuzulassungen bei den Zweirädern; davon 69.039 neu zugelassene Motorräder.

Anzeige

Zuwachsraten der Motorradhersteller

Aus den Top 10 der Motorradherstellern verzeichnen Yamaha und Ducati von Januar bis Juni 2015 die höchsten Zuwachsraten. Auf das Yamaha-Konto gehen 20 Prozent (8.036 Neuzulassungen), für Ducati sind es 24 Prozent (3.926 Neuzulassungen). KTM legt um zehn Prozent zu(6.108 Einheiten), Suzuki um elf (5.263 Fahrzeuge), Marktführer BMW um acht Prozent (16.334 Neuzulassungen). 6.551 Neuzulassungen bedeuten für Harley ein Munis von 12 Prozent und auch Honda ist mit 6.961 Neuzulassungen im Minus – acht Prozent.

Quelle: KBA/mps-Berechnungen

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote