Total normal: Honda CBX 1000 (Archivversion) Total normal

Horst Zielonka lebt auf großem Fuß. Bei Schuhen braucht der Zwei-Meter-Mann Größe 46, und als Einstieg ins Bikerleben erschien dem 18-Jährigen 1985 die Honda CBX 1000 mit reichlich 100 PS und sechs Zylindern gerade recht. Noch heute erinnert sich der Lampertheimer schaudernd an das gewaltig wackelnde Fahrwerk, noch viel intensiver jedoch an den faszinierenden Motorsound. »Der ist mir in der Zwischenzeit, während meines Crossfahrens mit Einzylinder-Zweitaktern, nie aus dem Ohr gegangen.« Und so legte er sich 1998 wieder eine Honda CBX 1000 zu. Diesmal allerdings beließ er den Sechszylinder nicht wie zu Karriereanfang im etwas in die Jahre gekommenen Originalzustand. Heute steht der 32-Jährige auf Street-figther. Und, das müssen auch Leute mit anderem Geschmack einräumen, die alte Honda hat unter den Aktivitäten von Horst Zielonka ihre ästhetische Performance ganz gewaltig verändert. Doch beim Bad Clown ist zur Zeit quasi schon wieder Kostümwechsel angesagt. Andere Felgen für einen noch dickeren hinteren Schlappen und eine deutlich steifere Upside-down-Gabel warten bereits im Keller.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote