Triumph-Sondermodelle Britische Pop-Art

Foto: Triumph
Mit Kunstledersitzbänken, handlackierten Teilen und individuellen Namen hat der englische Designer Paul Smith neun Triumph Bonneville T 100 verschönt. Die Bikes werden in ausgewählten Shops ausgestellt. Zum Verkauf bietet Triumph zwei auf je 50 Stück limitierte Versionen der Bikes, die vom Paul-Smith-Design inspiriert sind. Die „Live Fast“ und die „Multi Union“ werden ab September 2005 für 11000 Euro verkauft und im März 2006 ausgeliefert. Auf dem Tank steht die Nummer des Sondermodells, und ein Echtheitszertifikat wird mitgeliefert. Internet: www.triumphmotorcycles.com

Mehr zum Thema:
Nachrichten zu Triumph
Tests zu Triumph
Triumph im MOTORRAD-Katalog
Triumph-Forum

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel