Triumph Speed Four (Top-Test) (Archivversion)

MOTORRAD-MesswerteBremsen und Fahrdynamik Bremsmessung Bremsweg aus 100 km/h 38,2 mMittlere Verzögerung 10,1 m/s2Bemerkungen: Hohe Wirkung bei geringer Handkraft, gute Dosierbarkeit bei bewußt eingeleitetem Bremsmanöver, bei Schreckbremsungen eventuell zu giftiges Ansprechverhalten. Sehr gute Bremsstabilität, kein Durchschlagen oder Verwinden der Gabel.Handling-Parcours I. (schneller Slalom)Beste Rundenzeit 20,8 sekVmax. am Meßpunkt 106,1 km/hBemerkungen: Relativ geringe Lenkkraft notwendig, gute Stabilität und Rückmeldung bei straffer Einstellung der Dämpfung. Enger Wendepunkt durch die sanften Lastwechsel und harmonisches Lenkverhalten einfach zu fahren.Handling-Parcours II. (langsamer Slalom) Beste Rundenzeit 28,2 sekVmax am Meßpunkt 55,2 km/h Bemerkungen: Gute Lenkpräzision und Handlichkeit. Stabiles Kurvenverhalten, das nur durch den aufsetzenden Bugspoiler speziell in Linkskurven gestört wird. Kreisbahn 0 46 MeterBeste Rundenzeit 10,5 sekVmax am Messpunkt 51,4 km/h Bemerkungen: Beim Überfahren der Bodenwellen in großer Schräglage gute Stabilität. Leider setzt der Bugspoiler heftig auf und hebelt das Vorderrad leicht aus, weshalb die Vmax am Messpunkt relativ gering ausfällt. Akzeptable Aufstellneigung beim Bremsen in Schräglage.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote