Triumph Speed Four (Archivversion) Nudistin

Bereits Ende März steht die neue Triumph Speed Four, der unverkleidete Ableger des Supersportlers TT 600, in Deutschland für 8900 Euro bei den Händlern. Keine Änderungen gab´s am oft gelobten Fahrwerk mit Alubrückenrahmen, Zweiarmschwinge und voll verstellbaren Federelementen. Die Techniker in Hinckley widmeten sich aber nochmals der Motorcharakteristik. Statt 108 PS wie die sportliche 600er hat die Nackte nur 97 PS, dafür mehr Punch im mittleren Drehzahlbereich. Mit der Speed Triple teilt die Speed Four die zwei Scheinwerfer. Farben: Schwarz, Grün, Orange.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote