Triumph Speedmaster

Triumph
Speedmaster
Genug ist nie genug. Untermotorisiert war der Mittelklasse-
Cruiser zwar nicht, doch was lag näher, als den von 790
auf 865 Kubikzentimeter aufgebohrten Twin aus der Thruxton
auch in den »Tempomeister« zu verpflanzen? Dazu gab es
noch eine neue Kurbelwelle mit 270 Grad Hubzapfenversatz,
deren ungleichmäßiger Zündabstand Klang und Charakteristik
eines 90-Grad-V2-Motors imitiert. Für gutes Feeling kommt
der Twin früh zur Sache: Das maximale Drehmoment von
68 Newtonmetern liegt schon bei 3500 Touren abruf-
bereit. Da bekommen die Doppelscheibenbremse
vorn und der 170er-Hinterreifen auf dem feisten
15-Zoll-Scheibenrad sicher genug zu tun.
Reihenzweizylinder n 865 cm3
55 PS n 9290 Euro inklusive Nebenkosten

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote