TRIUMPH TIGER (Archivversion)

Triumph schickt mit der Tiger eine echte Charakterdarstellerin ins Feld. Mehr als Schotterwege sollte man dem Dreizylinder-Trumm wegen des sehr hohen Schwerpunkts und der überforderten Federung aber nicht zumuten. Wer diesbezüglich höhere Ansprüche hat, benötigt ein hochwertiges Federbein und progressive Gabelfedern aus dem Zubehör.
Zum Ausgleich verwöhnt der englische Drilling mit perfekten Manieren und einem geringen Benzinverbrauch. Interessenten für eine Tiger 955i sollten mindestens 5000 Euro bereithalten (Modell 2001, bis 30000 Kilometer), jüngere Exemplare mit Laufleistungen um 15000 Kilometer kosten zwischen 6500 und 8000 Euro.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel