TVS Akula 310 auf Basis der neuen BMW G 310 R

BMW im Indien-Racing-Design

BMW lässt seinen neuen Einsteiger-Single G 310 R bei TVS in Indien bauen. Jetzt zeigen die Designer und Ingenieure des indischen Herstellers, wie sie sich den Einzylinder auch vorstellen können – als feschen Renner im frechen Supersportler-Look.

MEHR ZU

010_BMW-Akula-310-Studie_TVS_BMW-G-310-R_Indien_1024.jpg

Die TVS Akula 310 wurde auf der Auto Expo 2016 in Indien präsentiert.  

Foto: TVS  

Auf der indischen Auto Expo 2016 präsentierte TVS die Akula 310 als Studie. Mit Karbon-Verkleidung und -Tank, leichterem Schalldämpfer, verschraubtem Alu- (statt Stahl-) Heckrahmen und ohne ABS soll sie mit 130 Kilo satte 28 kg leichter als die BMW sein.

Ob’s stimmt? Ende 2016 geht die TVS Akula 310 laut dem indischen Hersteller in Serie – aber wohl kaum mit so vielen Karbonteilen. Die neue BMW G 310 R soll bereits in diesem Sommer in Deutschland auf den Markt kommen.


DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN 


  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

Seit 70 Jahren die erste Wahl der Champions!
Adv_Dainese_AGV-teaser-logoANZEIGE
Es gibt wenige Unternehmen, die den Motorsport so maßgeblich geprägt haben wie AGV.
MOTORRAD digital lesen
MRD_digital_landing-page-teaser
Europas größte Motorradzeitschrift gibt es nicht nur gedruckt am Kiosk, sondern auch digital auf dem Computer, auf dem Tablet und via Smartphone.
Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem laufenden und abonnieren hier den MOTORRAD-Newsletter

MOTORRAD online
MOTORRAD action team

Vorschau
Abonnieren