Unser Fazit (Archivversion)

Nach wie vor ist eine Ducati in erster Linie fürs Schnellfahren denn für verträumte kleine Passsträßchen gemacht. Dennoch gefällt die 1198 S auch im Alltag mit besseren Umgangsformen, souveränerem Fahrverhalten. Und weil sie dazu ihre üppige Mehrleistung mit einer fein abgestimmten Traktionskontrolle kombiniert, rückt sie schon recht dicht ans Superbike 1098 R heran.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote