Updates für Triumph Daytona, Speed Triple und Tiger Neue Farben und Ausstattung für britische Bikes

Triumph wertet die Modelle Daytona 675 und Speed Triple mit besserer Ausstattung auf. Die beiden Tiger 800-Modelle kommen in neuen Farben.

Foto: Triumph

Auf der Rennstrecke zählt jedes Gramm: Beim Sondermodell der Triumph Daytona 675 sind die vordere Radabdeckung, die Cockpit-Einfassung und das Auspuff-Hitzeschild aus Kohlefaser. Dazu kommen wie bei der Triumph Daytona 675 R ein serienmäßiger Schaltautomat und gefräste, beidseitig einstellbare Hebeleien. Das Sondermodell in "Sulphur Yellow" mit gelben Zierstreifen auf den Felgen kostet 11820 Euro - den Preisvorteil von mehr als 800 Euro errechnet Triumph gegenüber der Standard Daytona 675.

Die Triumph Speed Triple hat neue Instrumente und ein abschaltbares ABS, der Preis bleibt mit 11960 Euro gleich. Die Triumph Tiger 800 gibt es zusätzlich in Saphire Blue und die 800 XC in Matt Khaki Green.

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote