V-Roehr 1130 (Archivversion) Die Ducley

Der US-Amerikaner Walter Roehrich hat die V-Roehr 1130 entwickelt, die jetzt vom Twin einer Harley V-Rod mit 120 PS angetrieben wird (MOTORRAD 22/2006). Das Fahrwerk besteht aus einem Stahl- und Aluminium-Brückenrahmen in Verbundbauweise. 43er-Öhlins-Gabel und -Federbein, beide voll einstellbar, Brembo-Bremsen und Marchesini-Räder gehören zur Ausstattung des 193 Kilogramm leichten Renners. Die Produktion der ersten 50 Superbikes soll 2008 beginnen. Preis: knapp 40000 US-Dollar (30000 Euro).www.roehrmotorcycles.com.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel