Verkauf Egli Motorradtechnik AG Egli sucht Käufer, Nachfolger, Partner

Fritz Walter Egli ist der Gründer und Inhaber der Egli Motorradtechnik AG. Er ist nun 77 Jahre alt und sucht einen Nachfolger, der zusammen mit Jürg Lindenmann, Werkstatt- und Technikchef bei Egli, den Zwölf-Mann-Betrieb weiterführt.

Foto: Egli

Fritz Walter Egli sucht einen Nachfolger für die administrative Leitung des Betriebs. Neben branchenspezifischem und technischem Grundwissen werden eine kaufmännische Ausbildung sowie Fachenglisch und –französisch vorausgesetzt. Dem künftigen Nachfolger wird Jürg Lindemann als Werkstatt- und Technikchef zur Seite stehen.

Anzeige

Nach eigenen Aussagen steht die Schweizer Egli Motorradtechnik AG auf solider finanzieller Basis, daher sei es nicht notwendig Geld in die Firma „einzuschießen“. Dem Gründer geht es darum, dass der Zwölf-Mann-Betrieb weiterhin erfolgreich geführt wird: „Es sind keine radikalen Umstrukturierungen notwendig, die das eingespielte Team verunsichern. Fokus auf punktuelle Verbesserungen ist jedoch immer gefragt, ist aktuell.“, so F.W. Egli.

Anzeige

Der 77 Jährige ist „etwas müde geworden“, bietet aber jede gewünschte Unterstützung an - während der Einarbeitungszeit und darüber hinaus.

Kaufinteressenten wenden sich an:

Egli Motorradtechnik AG
Hauptstrasse 14
5618 Bettwil
Tel. +41 (0) 56 667 23 60
Fax +41 (0) 56 667 16 00
info@egli-racing.ch

Einrohr-Rahmen und Rekordfahrten

Fritz W. Egli wurde in den 1970er Jahren durch seine Zentralrohrrahmen samt selbst konstruierten Telegabeln bekannt. Damit machte er aus Japankisten spurstabile Sportler. Erfolge feierte er in der Langstrecken-WM und auf einigen Rekordfahrten, wie beispielsweise 2009 auf dem Salzsee von Salt Lake City: Mit dem 400 PS starken Suzuki Hayabusa Gespann erreichte er im ersten Versuch 203 Meilen pro Stunde (mph, ca. 327 km/h) und im zweiten Lauf gar 208.723 mph (ca. 336 km/h). So überbot er den bis dahin bestehenden Gespann-Rekord um über 30 mph.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel