Versicherung 125er (Archivversion) Einschneidende Maßnahmen

Spätestens am 1. Juli, vielleicht aber auch schon am 1. April 1996 kommt der neue EU-Führerschein der Klasse A 1. Das Problem sind die Versicherungstarife. Derzeit kostet die Haftpflicht für ein Leichtkraftrad im Schnitt das Dreifache eines Motorrads bis 17 PS. Vom VDS, dem Verband der Deutschen Schadenversicherer, war zu erfahren, daß die 125er der 16jährigen Einsteiger so teuer wie die 80er eingestuft werden könnten. Wer schon länger fahre, könne dagegen mit geringeren Beiträgen rechnen. Und Besitzer von Achtelliter-Maschinen, die bereits als Motorräder zugelassen sind, künftig aber als Leichtkrafträder gelten, dürfen hoffen, daß ihre Maschinen versicherungstechnisch Motorräder und damit auch in der billigeren Klasse bleiben. Außerdem in der Diskussion: unterschiedliche Tarife für Roller und Motorräder bis 125 cm³. Mit der kommen 80er Scooter um zirka 50 Prozent besser weg als ein gleich starkes Leichtmotorrad.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote