Vespa-Jubiläum Die Legende lebt

Foto: Piaggio
Die Vespa, Mutter aller Roller, wird 60 Jahre alt. Knapp 17 Millionen Exemplare dieses Mythos auf zwei Rädern verkaufte Hersteller Piaggio von 1946 bis heute und legt zur Feier des Tages die Version Vespa GT-60 auf. Mit zweigeteilter Sitzbank, Scheinwerfer auf dem Kotflügel und der grauen Lackierung soll die 250er an das allererste Vespa-Modell namens 98 erinnern. Technisch ist der Vierventiler mit 22 PS aber auf dem aktuellen Stand. Gebaut werden nur 999 Stück, und so viel Exklusivität hat ihren Preis: Stolze 6500 Euro kostet die Jubel-Vespa. Info: www.vespa.de.

Mehr zum Thema:
Foto-Show: Vespa GTS 250 ie

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel