Victory Hammer S (Archivversion) Wo der Hammer hängt

Einen neuen Muscle Cruiser hat die US-Firma Victory vorgestellt, der durch sein schwarz-rotes Styling an die Kraftpakete unter den US-Showcars erinnern soll. Die 305 Kilogramm schwere Hammer S wird von einem 1634-cm3-V-Twin
mit Vierventiltechnik sowie Benzineinspritzung befeuert und von Vierkolbenzangen auf 300er-Scheiben vorn verzögert. Hinten rollt das US-Bike auf einem 250er-Showreifen. Die US-Firma Victory gehört zu Polaris, die wiederum mit KTM eine Partnerschaft eingegangen ist (MOTORRAD 17/2005). Bislang werden Victory nicht nach Europa importiert. Internet: www.victorymotorcycles.com.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote