Victory/RSD Capone Neue Aufmachung für Victory Kingpin Eight Ball

Foto: Roland Sands Design
Roland Sands ist der Shooting-Star der Custombike-Szene. Das beweist er einmal mehr mit der Victory Capone.

Der Name ist kein Zufall. Nicht, wenn man weiß, dass Roland Sands die amerikanischen Victory-Modelle ein wenig normal findet. Gute Cruiser, aber brav. Also hat er die Kingpin Eight Ball böser gemacht, sie mit roten Verzierungen aufgehübscht und ihr einen lauteren Auspuff verpasst. Aus ihm tönt nun der hubraumgrößere der beiden Victory-V2-Motoren mit 1731 Kubik. Außerdem zwingt Sands den Fahrer mit einem neuen Einzelsitz in eine aktivere Fahrposition. Und höher gelegte Rasten versprechen weniger Aufsetzer in Kurven.
Anzeige

Victory Modell-Palette 2009

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel