Vor Halle 9: Das IFZ informiert Action, Safety and More

Foto: MRD-Messe-Team
Mit spektakulären Stunts, gemeinsamen Fahrdemonstra­tionen von Motorrädern und Autos sowie eindrucks­vollen Schleiftests will das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) für das Thema Sicherheit sensibilisieren.

Das gab's 2006: Auf der Aktionsfläche vor Halle 9 der Intermot zeigt das Institut Zweiradsicherheit ein vielfältiges Programm. Die Motorrad-Stunts der Fahrer sind sicher für die Zuschauer eines der Highlights, aber auch die anderen Punkte sollten man sich nicht entgehen lassen: der Schleiftest, bei dem eine Person bei 30 km/h mitgezogen wird, im Roller-Geschicklichkeitsparcous gibt es attraktive Preise zu gewinnen; außerdem zeigen Fahrsicherheitstrainer dem Publikum, worauf es beim sicheren Zweiradeln so ankommt.

Mit der Kombination aus Show, Action und Sport will das IFZ die Besuchern nicht nur unterhalten, sondern auch dazu beitragen, dass sie die eigenen Möglichkeiten und Grenzen des fahrerischen Könnens realistischer einschätzen können.

Übersicht: Stunt- und Freestyle-Foto-Themen

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel