23 Bilder
"Mit der DNA von unseren Motocross-Maschinen" will der Hersteller die kleine Supermoto Honda CRF 250 M ausgestattet haben.

Vorstellung Honda CRF 250 M Neue Viertelliter-Supermoto

Für die Saison 2014 präsentiert Honda eine neue Supermoto mit 250 cm³ großem Einzylinder: Die 23 PS starke Honda CRF 250 M für 4690 Euro.

Die neue Honda CRF 250 M basiert auf der Enduro CRF 250 L. Honda hat nach eigenen Angaben das Fahrwerk optimiert, eine stärkere Bremse mit 296-mm-Wave-Scheibe vorn drangeschraubt und das ganze auf 17-Zoll-Drahspeichenräder mit Straßenreifen gestellt. Die Honda CRF 250 M wird ab Februar 2014 bei den Honda-Händlern stehen.

Der 250 cm³ große Einzylinder hat sich bereits im sportlichen Allrounder CBR 250 R und in der besagten Enduro CRF 250 L bewährt. Der flüssigkeitsgekühlte Motor mit zwei obenliegenden Nockenwellen leisten 17 kW (23 PS) bei 8500/min. Elektronische Kraftstoffeinspritzung, ein geregelter Katalysator und ein Sekundärluftsystem halten die Abgaswerte im Rahmen.

Der Motor ist in einem Doppelschleifen-Stahlrahmen montiert, eine 43-mm-Upside-down-Gabel von Showa führt das Vorderrad; hinten dämpft ein progressiv angelenktes Showa Zentralfederbein. Im Vergleich zur CRF 250 L sitzt der Fahrer der Honda CRF 250 M 20 Millimeter tiefer. Das digitale Kombiinstrument umfasst Tacho, Tankanzeige und eine Uhr.

Der Hersteller verspricht den Fahrern der Honda CRF 250 M ein leicht handzuhabendes Motorrad sowohl für den Alltagsbetrieb als auch für Ausflüge auf kurvigen Straßen. 4690 Euro + 265 Euro Nebenkosten nennt Honda als Listenpreis.

Anzeige

Technische Daten Honda CRF 250 M

Antrieb
Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-DOHC-Viertaktmotor, 4 Ventile, geregelter Katalysator (Euro 3)
Hubraum: 250 cm³
Bohrung x Hub: 76 mm x 55 mm
Verdichtung: 10,7 : 1
Nennleistung: 17 kW (23 PS) bei 8500/min
Max. Drehmoment: 22 Nm bei 7000/min
Tankinhalt 7,7 Liter
Seilzugbetätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, 6 Gänge, O-Ring-Kette

Maße
Abmessungen (LxBxH): 2125 mm x 815 mm x 1150 mm
Radstand: 1445 mm
Lenkkopfwinkel: 64,5°
Nachlauf: 71 mm
Sitzhöhe: 855 mm
Leergewicht: 146 kg

Fahrwerk
43-mm-Upside-down-Gabel vorn
Aluguss-Zweiarmschwinge mit progressiv angelenktem Zentralfederbein hinten
Federweg vorn/hinten: 250/240 mm
Räder und Reifen: 110/70-17 auf 17x2.75er-Felge vorn, 130/70-17 auf 17x3.5er-Felge hinten
Bremsen: 296-mm-Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange vorn, 220-mm-Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange hinten

Alle Motorrad-Neuheiten für 2014 auf einen Blick

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote