25 Bilder
Triumph Street Triple Rx auf der INTERMOT 2014.

Vorstellung Triumph Street Triple Rx Kleine Nackte groß aufgewertet

Die Triumph Street Triple Rx Special Edition ist ab Februar 2015 für 10.050 Euro plus Nebenkosten erhältlich.

Die Street Triple Rx kombiniert aggressives Styling und teuflisch gutes Aussehen. So entstand eine extrem auffällige Maschine, inspiriert von ihrer bei der TT und den Daytona 200 siegreichen Supersport-Schwester, der Daytona 675 R.

Zu den besonderen optischen Merkmalen dieses Modells zählt das neue, rasiermesserscharfe Heckprofil, eine neue Lackierung in Aluminium Silver und überarbeitete Grafiken.

Die sportliche Sitzeinheit wurde von der Daytona übernommen und unterstreicht die ohnehin schon aggressiven Optik der Street Triple. Die Lackierung im neuen Farbton Matt Aluminium Silver und Details in tiefem Diablo Red akzentuieren die klaren Linien, ergänzt von der atemberaubenden von Hand aufgetragenen Lackierung der leichten, vom Rennsport inspirierten Vorder- und Hinterräder. Serienmäßige Sitzabdeckung, Bugspoiler und Flyscreen komplettieren die Ästhetik und runden das souveräne Erscheinungsbild der Rx ab.

Herzstück der Street Triple Rx ist der Dreizylindermotor mit 675 cm³. Er stammt aus der legendären Triumph Daytona 675, wurde aber sorgfältig neu angestimmt. Er leistet jetzt 106 PS und stemmt 68 Nm Drehmoment. Ein Sechsganggetriebe mit Quickshifter überträgt die Kraft an die Kette.

Die von Experten ausgearbeitete Sitzposition platziert den Fahrer optimal zwischen einem flachen, konischen Lenker, einem ausgeformten Sitz und leicht nach hinten versetzten Leichtmetall-Fußrasten. Dies soll höchsten Komfort und maximale Kontrolle vereinen. Die Balance des überarbeiteten Fahrwerks beruht laut Triumph auf einem achtteiligen Aluminium-Brückenrahmen und einem zweiteiligen Druckguss-Heckrahmen, einer 41 mm KYB-Upside-Down-Vorderradgabel, welche in Federvorspannung, Zugstufen- und Druckstufendämpfung voll einstellbar ist.

Für Verzögerung sorgen zwei 310 mm große, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, unterstützt von einem modernen, serienmäßigen ABS, das bei Bedarf abgeschaltet werden kann.

Die neue Street Triple Rx ist ab Februar 2015 zu einem Preis von 10.050 Euro zzgl. Nebenkosten in Deutschland und 11.150 Euro inkl. Nova und der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Österreich erhältlich. Die Street Triple Rx kommt zudem wie alle
Triumph-Neufahrzeuge in Deutschland und Österreich mit 2 Jahren Herstellergarantie plus 2 Jahren Anschlussgarantie ohne Kilometerbegrenzung gemäß den aktuellen Garantiebedingungen der CG Car-Garantie Versicherungs-AG. Eine Wartung sollte alle 10.000 km oder einmal jährlich durchgeführt werden, je nachdem, was zuerst eintritt.

Anzeige

Die Triumph Street Triple Rx in Stichworten

  • Sondermodell der Triumph Street Triple R
  • Roter Heckrahmen der Daytona 675 R entliehen
  • Heckverkleidung, Rücklicht und Sitze der Daytona 675 R entliehen
  • Räder in Diablo Red, spezielle Aufkleber, Sitzabdeckung, Bugspoiler und Flyscreen serienmäßig
  • Vom Rennsport inspirierter Quickshifter serienmäßig
  • Atemberaubende Lackierung in Matt Aluminium Silver, 675-cm³-Dreizylinder-Reihenmotor mit 106 PS und 68 Nm Drehmoment
  • Doppelbrückenrahmen aus Aluminium und sorgfältig abgestimmte Geometrie für außergewöhnliches Handling, höchste Agilität und überragende Präzision
  • Effiziente Massenzentralisierung durch tief angebrachte 3-in-1-Auspuffanlage
  • Nissin 4-Kolben-Radialbremssättel mit abschaltbarem ABS
  • Voll einstellbare KYB-Gabel und Zentralfederbein
  • Zwei Jahre Herstellergarantie plus 2 Jahre Anschlussgarantie ohne Kilometerbegrenzung gemäß den aktuellen Garantiebedingungen der CG Car-Garantie Versicherungs-AG für Deutschland und Österreich

Alle Motorrad-Neuheiten für 2015 auf einen Blick

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel