Voxan Roadster (Archivversion) Voxan Roadster

Motor: 72-Grad-V2, Bohrung x Hub 98 x 66 mm, Leistung 74 kW (100 PS) bei 9000/min, Drehmoment 110 Nm bei 6500/min. Fahrwerk: Stahl-Rückgratrahmen, Upside-down-Gabel, Zentralfederbein, Reifen 120/70-17 und 180/55-17. Preis: zirka 22000 Mark.

Was lange währt, wird endlich gut. Jahrzehnte haben die französischen Motorradfans auf ein echtes französisches Motorrad gewartet, bis ihnen Voxan den Wunsch erfüllte. Seit über einem Jahr wird die Roadster an die Kunden ausgeliefert und soll nun auch außerhalb der Grande Nation für Furore sorgen. Das Zeug dazu hat sie. Weniger aufsehenerregend als der Café Racer, gefällt die Roadster mit flüssigem, aber eigenständigem Styling, individuellen Lösungen wie dem Rückgratrahmen und hochwertigen Komponenten. Die Felgen kommen von BBS, die Bremsen von Brembo, die Upside-down-Gabel und das unter dem Motor liegende Federbein stammen von White Power. Kernstück aber ist der 72-Grad-V2 mit 996 cm3 und vier Ventilen pro Zylinder, Doppelzündung sowie Saugrohreinspritzung. Der Motor ist eine Voxan-Eigenentwicklung, leistet 100 PS bei 9000/min und besitzt ein maximales Drehmoment von 110 Newtonmetern. Das sollte ausreichen, die zierliche Roadster mit nur 185 Kilogramm Trockengewicht angemessen voranzutreiben. Der Preis der Roadster wird bei 22000 Mark liegen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote