Voxan V1000 Charade Racing Klassik-Eisen

Foto: Voxan
Die französische Firma Voxan hat die V1000 Charade Racing präsentiert, die im Frühjahr 2006 für 18990 Euro auf den Markt kommt. Befeuert wird die Charade von einem 996-cm³-V-Twin mit vier Ventilen pro Zylinder, je zwei oben liegenden Nockenwellen und elektronischer Magneti-Marelli-Einspritzung. Das Triebwerk, das von einem Stahlrückgratrahmen umgeben ist, leistet 100 PS bei 9000/min. Verzögert wird die 179 Kilogramm schwere Maschine von Beringer-Vierkolbensätteln auf 320er-Scheiben vorn und einem Zweikolbensattel auf 245er-Scheibe hinten. Die Upside-down-Gabel mit 41-Millimeter- Standrohren stammt von Marzocchi, das unter dem Motor platzierte Federbein von Bos. Importiert wird die Voxan von Sachs.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel